Browsing all articles from August, 2014

Langsam geht sie los, die Weihnachtsbaumheißephase der Produzenten, der Großhändler usw.

Es wird sortiert und bestellt.

Insgesamt, so die Schätzungen, werden 24 Millionen Bäume unters Volk gebracht werden, etwa soviele wie im Vorjahr.

Nordmanntannen werden dabei wieder die führende Rolle übernehmen, gefolgt von der Blaufichte, sie riecht einfach gut.

Zu den Preisen läßt sich wohl sagen, daß sie mehr oder weniger gleich bleiben, trotz ungünstigem Wetter dieses Jahr. Was ja auch irgendwie kein Wunder ist, die Bäume wachsen ja schließlich nicht nur ein Jahr, sondern wie es heißt, im Schnitt 12 Jahre.

Ach so, die Preise: Nordmann gibt es von 18 Euro bis 25 Euro, den laufenden Meter, die blaue Fichte kommt auf 12 bis 15 Euro.

Und was einige schon lange haben, wird zum Trend, der Zweitbaum auf Balkonien oder im Garten.

Quelle: ksta 29.08.2014

Keine Frage, normalerweise kommt Weihnachten völlig unverhofft, und dann beginnt die große Hetze nach den Geschenken. Alle Jahre wieder…

Aber dieses Jahr haben scheinbar zumindest die Kinder dazugelernt, anders ist es wohl nicht zu erklären, daß in Himmelpfort an der Havel bereits jetzt, noch mehrere Monate vor Weihnachten, sich die Weihnachtswunschzettel rekordverdächtig stapeln.

In Zahlen sind es um die 12.000 Wunschzettel, die in der größten Weihnachtsmannpostfiliale Deutschlands während der Sommerferien, die übrigens gestern zuende gegangen sind, eintrudelten.

Der Weihnachtsmann selbst hat aber noch etwas Pause, beantwortet werden die Briefe erst ab November.

Obwohl, vielleicht ist der Weihnachtsmann ja dieses Jahr auch früher dran?!

Quelle: ksta 20.08.2014

Winter der Welt

Die Jahrhundert-Saga – Teil Zwei

Im zweiten Teil der Jahrhundert-Saga geht es um den zweiten Weltkrieg.

Kurzbeschreibung:

1933. Seit dem Ersten Weltkrieg ist eine neue Generation herangewachsen. Nun spitzt sich die Lage in Europa erneut gefährlich zu. In dieser dramatischen Zeit versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern.

– Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und der Nationalsozialisten. Er entschließt sich, gegen den Faschismus zu kämpfen, und meldet sich freiwillig als Soldat im Spanischen Bürgerkrieg.
– Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht. Sie geht in den Widerstand und bringt damit sich und ihre Familie in höchste Gefahr.
– Die lebenshungrige Amerikanerin Daisy hingegen träumt nur vom sozialen Aufstieg. Sie heiratet einen englischen Lord – aber ihr Mann steht auf Seiten der Faschisten …

Von Berlin bis Moskau, von London bis Washington, D.C. spannt sich der weite Bogen der Geschichte. Der in sich abgeschlossene Roman erzählt die miteinander verbundenen Schicksale von Menschen in Deutschland, Russland, England und den USA, während über ihren Köpfen drohend der Zweite Weltkrieg heraufzieht. Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erhellt.

Winter der Welt, Ken Follett, Lübbe Taschenbuch, August 2014, ISBN:978-3404169993, ansehen und bestellen.

Megan Hill, 17, Jez Ritchie, 15; Megan singt und Jez spielt die Gitarre.

Zusammen sind sie Meg’n Jez und soeben haben sie ihre erste Scheibe veröffentlicht: Follow it down, eine Mischung aus Coverversionen und eigenen Liedern. Für Fans: Es gibt auch eine Version von Wish You Were Here.

Entdeckt wurden sie von Campino, der sie eines Tages fragte, ob sie nicht im Vorprogramm auftreten wollten. Das katapultierte sie von Hobbymusikern zu gefragten Aufwärmspielern für die Punkrock-Szene.

Jez ist übrigens der Sohn vom Schlagzeuger der Toten Hosen.

Follow It Down, Meg’N Jez, Mai 2014, ansehen und bestellen

Silvester

Tage
9
8
Stunden
0
4
Minuten
3
3
Sekunden
1
9

Seiten

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Kategorien

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Statistiken

  • 0
  • 2

Help ;-)