Browsing all articles in Allgemein

und damit anschei­nend auch mehr Gefahr für Katzen. 

An dem glit­zern­den Zeug schei­den sich ger­ne die Geis­ter, die einen lie­ben es — ohne geht kein Weih­nachts­baum — die ande­ren has­sen es. Wer es aber mit Sicher­heit liebt, ist die Kat­ze. Und hier kommt nun die Sicher­heits­war­nung: Wenn Kat­zen damit spie­len und sich etwas vom Lamet­ta im Maul ver­fängt und sie es dann her­un­ter­schlu­cken, kann das zu erns­ten i.R. töd­li­chen Ver­let­zun­gen führen.

Natür­lich kann auch eine Glas­ku­gel, wenn sie auf dem Boden zer­bricht, bei den emp­find­li­chen Kat­zen­pfo­ten für Schnitt­ver­let­zun­gen sor­gen. Die sind dann aber zum Glück nicht tödlich.

Quel­le: ksta 13.12.2022

Weih­nachts­wün­sche aus dem Jah­re 2023
Eige­nen Wunsch eintragen?

Name/
Alter
eMailWeih­nachts­wunsch

SaBINE () end­lich mal wie­der weiße Weihnachten

Pau­cl­chen (4) Eine Holzeisenbahn

Eige­nen Wunsch eintragen?

Glücksklee

Glücksklee

Glücksklee

Wer Weih­nachts­grü­ße bzw. Pake­te ver­schi­cken möch­te, der soll­te inner­halb Deutsch­lands den 22.12.2022 bzw. den 20.12.2022 im Blick haben. Nur wer spä­tes­tens zu die­sen Daten sei­ne Post bzw. Pake­te ver­sen­det, kann rela­tiv sicher sein, daß sie auch recht­zei­tig zu Weih­nach­ten vor der Türe des Emp­fän­gers liegen. 

Wer ins Aus­land ver­sen­det ist jetzt wahr­schein­lich schon ziem­lich knapp dabei und soll­te sich auf alle Fäl­le ranhalten. 

Quel­le: ksta 30.11.2022

Durch­schnitt­lich 27 Mil­lio­nen Weih­nachts­bäu­me wer­den jedes Jahr in Deutsch­land verkauft. 

Quel­le: ksta 21.11.2022

Eine erhel­len­de Auf­klä­rung über diver­se Begrif­fe rund um die Weihnachtszeit.

Wer kennt zu Bei­spiel Maria Lichtmess?

–>

Weih­nachts­wün­sche aus dem Jah­re 2022
Eige­nen Wunsch eintragen?

Name/
Alter
eMailWeih­nachts­wunsch

Astrid (12) Weiße Weih­nach­ten? Wäre toll. Aber es gibt sicher drin­gen­de­re Wünsche.

Dorothea () Frie­den, Frie­den, Frieden.

Achim (49) Mich end­lich mal wie­der ver­lie­ben, das wäre toll!

Michae­la (13) Ich w¨nsche mir ein neu­es Han­dy, weil mein altes einen dicken Sprung hat.

Anet­te (7) Sag ich nicht!

Gerald (48) Ich wün­sche mir eine Tü­te Geld 😉

Gerd (68) Ich wün­sche mir eigent­lich nichts, außer viel­leicht eine Tasche voll Geld 😉 und “ein biss­chen Frieden”.

Pau­la (13) sag ich nicht 😉 End­lich Frie­den auf der Erde.

Eige­nen Wunsch eintragen?

Die berühm­te Filia­le des Christ­kinds in Engels­kir­chen hat am Mon­tag wie­der ihre Pfor­ten geöff­net — für die vie­len Wunsch­zet­tel, die jedes Jahr eintrudeln. 

Tat­säch­lich ist da anschei­nend schon ein Sta­pel mit etwa 9000 Brie­fen, Bil­dern, Zet­tel, die alle beant­wor­tet wer­den wollen.

Damit das auch klappt, gibt es die­ses Jahr 17 flei­ßi­ge Hel­fer­lein, die das Christ­kind in die­ser wich­ti­gen Auf­ga­be unter­stüt­zen. Weil die Brie­fe von mehr oder weni­ger über­all auf der Welt kom­men, wird in 12 Spra­chen geant­wor­tet, auch auf ukrainisch.

Im ver­gan­ge­nen Jahr waren es ins­ge­samt etwa 135.000 Brie­fe aus über fünf­zig Län­dern, die gele­sen und beant­wor­tet wur­den. Eine gan­ze Men­ge, fin­den wir.

Quel­le: ksta 15.11.2022

In Köln eröff­net der Weih­nachts­markt am Dom wohl als ers­ter sei­ne Pfor­te für den geneig­ten Besu­cher am kom­men­den Don­ners­tag, den 17.11.2022.

Der obli­ga­to­ri­sche Weih­nachts­baum steht auch schon. Dies­mal kommt er aus Hol­ler­ath in der Eifel. Man­cher kennt viel­leicht den nahe gele­ge­nen Wei­ßen Stein, ein klei­nes Wintersportgebiet.

Der Baum ist um die 26 Meter hoch und wiegt etwa 5 Ton­nen, wenn der Wich­tel sich recht erin­nert. Gefällt wur­de der Baum, weil er mit­ten in einem Laub­baum­be­reich stand und den ande­ren Bäu­men offen­bar das Licht wegnahm. 

Er wäre wohl sowie­so gefällt wor­den und kann nun noch eini­ge Zeit Freu­de berei­ten. Ist sei­ne Zeit end­gül­tig gekom­men, wird er im orts­an­sä­ßi­gen Zoo weiterverwertet. 

weihnachtsbaumfällungSym­bo­lisch wur­de die­se Woche der ers­te Weih­nachts­baum in NRW geschla­gen oder eigent­lich eher abge­sägt, von der amtie­ren­den Weih­nachts­baum­kö­ni­gin Sophia Adl­ber­ger und Eber­hard Hen­ne­cke vom Lan­des­ver­band Gar­ten­bau NRW.

Die Prei­se wer­den wohl sta­bil blei­ben, bei etwa 21 bis 27 Euro je lau­fen­dem Meter Nord­mann­tan­ne, dem nach wie vor belieb­tes­ten Baum für die gute Stube. 

Für die Weih­nachts­bäu­me sei es ein gutes Jahr gewe­sen, trotz der mitt­ler­wei­le übli­chen Wet­ter­ka­prio­len, heißt es beim Landesverband. 

Bild: Lan­des­ver­band Gar­ten­bau Nord­rhein-West­fa­len e.V.

AdventskranzNatür­lich ist dies hier nicht die offi­zi­el­le Sei­te vom Weih­nachts­mann, aber zwei­fel­oh­ne ist es eine der zahl­rei­chen Sei­ten im Netz der Net­ze, man nennt es auch Zwi­schen­netz, also irgend­wie das Netz zwi­schen den Net­zen, aber egal, wir schwei­fen ab, also es ist eine Sei­te, die dem Weih­nachts­mann bei sei­ner vie­len Arbeit, die er das gan­ze Jahr über mit Weih­nach­ten hat, etwas hel­fen will, ihm sozu­sa­gen unter­stüt­zend unter die Arme greift. Puh, was ein Satz. Ver­geßt ihn ganz schnell und lest ein­fach weiter…

Hier gibt es jede Men­ge zu ent­de­cken, Geschenk­ideen, bei man­chen ist eine direk­te Bestell­mög­lich­keit dabei, bei ande­ren nicht, Wis­sens­wer­tes zu Weih­nach­ten und das eine oder ande­re lite­ra­ri­sche Objekt. Außer­dem noch das eine oder ande­re Weih­nacht­li­che Rezept.

Und wer einen Wunsch­zet­tel hin­ter­las­sen möch­te, der kann das ger­ne machen. Zum Weih­nachts­wunsch­zet­tel, dort fin­den sich auch Wunsch­zet­tel zum ausdrucken.

In die­sem Sin­ne viel Spaß an der Vor­freu­de — aber immer dran denken -
Weih­nach­ten ist das Fest der Lie­be, nicht der Geschenke!

Aber schen­ken macht Spaß! 

Erst­ver­öf­fent­li­chungs­da­tum hier: 27.11.2020

Weih­nachts­wün­sche aus dem Jah­re 2021

Name/
Alter
eMailWeih­nachts­wunsch

in Engels­kir­chen hat seit ver­gan­ge­nen Frei­tag wie­der geöff­net und war­tet wie seit mehr als drei­ßig Jah­ren auf die Wunsch­zet­tel der Kin­der aus aller Her­ren Länder. 

Die ers­ten 25 Wunsch­zet­tel wur­den von gela­de­nen Kin­der­gar­ten­kin­dern übergeben. 

In vie­len Brie­fen, die bereits ein­ge­gan­gen sind, steht die Bit­te um ein Ende der Corona-Pandemie…

Quel­le: ksta 13./14.11.2021

Es gibt ein neu­es Nürn­ber­ger Christ­kind, Tere­sa Wind­schall. Bereits als Kind war sie beein­druckt vom ech­ten Christ­kind, nur um dann trau­rig zu sein, als in der Grund­schu­le erfuhr, daß das Christ­kind eine Phan­ta­sie­fi­gur ist. 

Nun ist sie selbst eins und offen­bar sehr stolz. –>

Quel­le: ksta 11/2021

Zur Weih­nachts­maus

WeihnachtsmausDie Weih­nachts­maus

“Die Weih­nachts­maus ist gar son­der­bar, sogar für die Gelehrten,
Denn ein­mal nur im gan­zen Jahr ent­deckt man ihre Fährten.
Mit Fal­len oder Rat­ten­gift kann man die­se Maus nicht fangen.
Sie ist, was die­sen Punkt betrifft, noch nie ins Garn gegangen.

Ein­mal ver­schwand sogar das Mar­zi­pan von Peter
und nie­mand fand es später.

Der Chris­ti­an rief
Ich hab es nicht genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekom­men ist! ”

frei nach James Krüss

Buch­tipp, (Vor-)Lesebuch: Siehst du bei Nacht die Ster­ne — Win­ter und Weih­nach­ten mit James Krüss, ISBN: 978–3414823977, 128 Sei­ten, 2014

Mehr Infor­ma­tio­nen und bestel­len: Amazon:ansehen & bestel­len, ebook.de, Buch24.de (Affi­lia­te-Links).

Suche

Silvester

Tage
-6
0
Stunden
0
-3
Minuten
-4
-1
Sekunden
-3
-7

Mehr

Wer­bung

Seiten

Kategorien

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)

  • Blogverzeichnis
  • TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste