Werbung

AdventskranzNatürlich ist dies hier nicht die offizielle Seite vom Weihnachtsmann, aber zweifelohne ist es eine der zahlreichen Seiten im Netz der Netze, man nennt es auch Zwischennetz, also irgendwie das Netz zwischen den Netzen, aber egal, wir schweifen ab, also es ist eine Seite, die dem Weihnachtsmann bei seiner vielen Arbeit, die er das ganze Jahr über mit Weihnachten hat, etwas helfen will, ihm sozusagen unterstützend unter die Arme greift. Puh, was ein Satz. Vergeßt ihn ganz schnell und lest einfach weiter…

Hier gibt es jede Menge zu entdecken, Geschenkideen, bei manchen ist eine direkte Bestellmöglichkeit dabei, bei anderen nicht, Wissenswertes zu Weihnachten und das eine oder andere literarische Objekt. Außerdem noch das eine oder andere Weihnachtliche Rezept.

Und wer einen Wunschzettel hinterlassen möchte, der kann das gerne machen. Zum Weihnachtswunschzettel, dort finden sich auch Wunschzettel zum ausdrucken.

In diesem Sinne viel Spaß an der Vorfreude – aber immer dran denken –
Weihnachten ist das Fest der Liebe, nicht der Geschenke!

Aber schenken macht Spaß!

Werbung
Werbung

Die dunkle Jahreszeit im allgemeinen und Weihnachten im besonderen sind üblicherweise die Zeit für Kerzen.

Die Wichtel zumindest haben jeden Tag mindestens eine Kerze unter Feuer. Dabei entstehen im Laufe der Zeit jede Menge Kerzenreste, die dann entweder weggeworfen werden oder (früher zumindest) zu neuen Kerzen verarbeitet werden.

Aber die Wichtel zumindest haben das schon lange nicht mehr gemacht. Also wohin mit den Resten? Für die Tonne sind sie ja eigentlich zu schade.

Eine Alternative sind Flammschalen, die man zum Beispiel zu Allerheiligen aufstellt. Die haben recht viel Platz um den Docht und da kann man dann den einen oder anderen Kerzenrest versenken…

Aber Vorsicht, die Schale verschmutzt recht schnell, je öfter man nachlegt und wenn man dann nicht aufpaßt, kann es schnell zu einem Brand auf der gesamten Schale kommen. Eine unter Umständen gefährliche Sache also und nicht zur Nachahmung empfohlen (und wenn, dann nur auf eigene Gefahr)!

Die Lösung ist die Denk-Feuerschale. Sie hat in der Mitte einen mehr oder weniger unkaputtbaren Docht und drumherum ist das Wachs. Wenn man die Spielregeln (Gebrauchsanweisung) einhält, dann funktioniert das wirklich gut.

Als Zubehör gibt es einen geschlossenen Deckel und für den Winterbetrieb einen Deckel mit Loch.

Das ganze ist natürlich nur für draußen gedacht.

Hier gibts das Schmelzfeuer: Klick

Für alle Fans dieses menschlich, wie soll man sagen, zweifelhaften, dafür medizinisch aber genialischen Diagnostikers, gibt es die Dr. House Uhr von Kronsegler.

Aus der Produktbeschreibung:

So tickt DR.HOUSE

Er ist notorisch schlecht gelaunt und nicht gerade einfühlsam im Umgang mit Patienten und Kollegen: Dr. Gregory House, Arzt am fiktiven Princeton-Plainsboro Teaching Hospital, scheint nicht die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere zu haben. Aber es gibt etwas, das den Mann mit dem Dreitagebart und den stechenden Augen so besonders macht: House ist ein genialer Diagnostiker, der mit kriminalistischem Spürsinn und zynischer Menschenkenntnis selbst die schwierigsten medizinischen Fälle löst.
Ebenso prägnant und individuell wie die Titelfigur der US-Kultserie, die allein in Deutschland je Sendetag rd. 6 Millionen Zuschauer hat, ist auch die DR.HOUSE Chronographen-Kollektion der KRONSEGLER GMBH aus Glashütte.
Doctor-Features, wie ein Pulsometer zum Messen von Atemfrequenz/Puls, machen den Chronographen zum Must-Have für jeden Hobby-Diagnostiker. Der Stop-Zeiger in Form eines Äskulapstabes entspricht dem medizinischen Credo und ähnelt zudem dem Gehstock des Dr. House. Ein Gehäuse aus Chirurgenstahl und das auf 30 Herzschläge kalibrierte Chronographenwerk runden die Ausstattung ab.
Die Uhr wird in Lizenz der NBC UNIVERSAL/USA hergestellt und ist die erste DR.HOUSE Lizenz in D, A u. CH.

Mehr bei Amazon: Klick (*)

(*) Affiliate-Link

Der Weihnachtsmann und seine Truppe stellen seit Alters her Spielzeug her, aber das will irgendwie kaum noch jemand geschenkt bekommen zu Weihnachten. Angesagt sind Smartphone und anderes technische Gerät.

Aber das kann man am Nordpol leider so gar nicht. Also denkt der Weihnachtsmann ans aufgeben.

Das aber findet Nikkels, der über irgendwelche seltsamen Wege entsprechende Nachrichten auf seinem Handy empfängt, gar nicht toll. Und er hat auch schon einen tollkühnen Plan.

O du fröhliche Entführung: Eine ziemlich verrückte Weihnachtsgeschichte, Friedrich Oetinger, ISBN: 978-3789114755, September 2020, bei Amazonien (*)

(*) Affiliate Link

Zur Weihnachtsmaus

Geschenkideen mit Namen, persönlicher geht es ja wohl kaum noch, wenn der Name des Beschenkten drauf steht oder eine individuelle Widmung oder ähnliches. Besonders beliebt ist zum Beispiel der “eigene Stern”.

Bei Sternregister kann man auch auf die letzte Minute noch einen Stern auf einen Namen taufen (lassen):

Sind Sie auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Geschenkidee für Ihren Partner oder einen nahestehenden Menschen?
Taufen Sie bei uns einen echten Stern auf einen Wunschnamen und zeigen Sie jemandem mit der Sterntaufe, dass er etwas ganz besonderes für Sie ist! Eine Sterntaufe ist ein originelles Geschenk voller Emotionen, Liebe, Romantik und Fantasie und gehört zu den schönsten Geschenken, die Sie einem Menschen machen können: einzigartig und wunderschön, so wie jeder einzelne Stern am Himmel.
(Zitat: Sternregister.de)

Zum Angebot (*)

(*) Affiliate-Link

WeihnachtsmausDie Weihnachtsmaus

“Die Weihnachtsmaus ist gar sonderbar, sogar für die Gelehrten,
Denn einmal nur im ganzen Jahr entdeckt man ihre Fährten.
Mit Fallen oder Rattengift kann man diese Maus nicht fangen.
Sie ist, was diesen Punkt betrifft, noch nie ins Garn gegangen.

Einmal verschwand sogar das Marzipan von Peter
und niemand fand es später.

Der Christian rief
Ich hab es nicht genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen ist! ”

frei nach James Krüss

Buchtipp, (Vor-)Lesebuch: Siehst du bei Nacht die Sterne – Winter und Weihnachten mit James Krüss, ISBN: 978-3414823977, 128 Seiten, 2014

Mehr Informationen und bestellen: Amazon:ansehen & bestellen, ebook.de, Thalia (Affiliate-Links).

Name Alter eMail Weihnachtswunsch
Paul 66 Ich wünsche mir, daß
Weihnachten im Corona-Jahr für
alle, die daran glauben,
irgendwie positiv verläuft...

P.S. An der Optik wird noch gearbeitet…

Dank an ekiwi.de für das PHP-Script

A Very Chilly Christmas

von Chilly Gonzales.

Gonzales liefert ein Weihnachtsalbum ab, wie ein Kritiker schreibt: “Ihm ist die Quadratur des Asventskranzes gelungen”.

Erschienen ist das Album 2020 bei “A Gentle Threat”.

Bei Amazon zum Download, auf Vinyl, als CD und ganz schnöde, als MP3-Download: Klick (Affiliate-Link).

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die Schlagzeilen, als im Jahre 2014 Terroristen in den Schlafsaal der Schülerinnen einer Nigerianischen Schule eindringen und 276 junge Mädchen entführen.

Das Schicksal eines dieser Mädchen “Das Mädchen” schildert Irlands bekannteste (Skandal-)Autorin Edna O’Brien in ihrem neuen Werk, möglicherweise ihrem letzten, ist sie doch stolze 90 Jahre alt. Dafür reiste die Autorin zwei mal nach Nigeria und recherchierte intensiv, so intensiv, daß sie manchmal des nächstens hochschreckt, aus den Alpträumen der Geschehnisse, die sich ihr dabei offenbarten.

Keine leichte Kost sicherlich, aber ein starkes Buch über Gewalt, aber auch über starke Frauen.

Wie ihre Mitschülerinnen wurde Maryam von Boko-Haram-Kämpfern aus ihrer nigerianischen Schule an einen ihnen unbekannten Ort entführt. Mit ihrer Freundin Buki übersteht sie die höllische Gefangenschaft und gemeinsam gelingt ihnen die Flucht. Mit »tiefer, unverbrüchlicher Empathie« (Richard Ford) erzählt Edna O’Brien von einem langen Weg zurück ins Leben, von unvermuteter Hilfsbereitschaft und Mitgefühl. Den kriegerischen Wirren setzt sie die Schönheit der Natur entgegen und gibt der traumatisierten Seele ihre Würde zurück. Aber ist für Maryam überhaupt eine Heimkehr möglich, gibt es doch dort, wo sie einmal zuhause war, keine Sprache für das, was sie durchlebt hat?

Für ihren kunstvollen, mutigen Roman hat Edna O’Brien in den letzten Jahren Nigeria bereist und das Schicksal der entführten Mädchen eingehend recherchiert. Es ist ein Buch über ihr Lebensthema: Gewalt gegen Frauen und deren Fähigkeit, diese wieder und wieder zu überwinden. Gewidmet ist es den Müttern und Töchtern Nordostnigerias.

Das Mädchen, Edna O’Brien, HOFFMANN UND CAMPE, März 2020, ISBN:978-3455008265, Amazon:ansehen & bestellen, ebook.de, Thalia (Affiliate-Links).

Pembo – Halb und halb macht…doppelt glücklich

Pembo lebt ganz glücklich in einem Dorf irgendwo in der Türkei, mal abgesehen davon, daß sie Mädchenkram und insbesondere die Farbe Rosa haßt, inmitten einer großen Familie und auch die beste Freundin wohnt dort.

Also alles ganz fein, wenn, ja wenn ihr Vater nicht eines Tages geerbt hätte und sie nun nicht umziehen müßten, Pembo und ihre Eltern, ohne die Freundin. Alles ganz doof, das Wetter, die Dunkelheit, und überhaupt.

Wenigstens kann Pembo Deutsch, weil ihre Mutter Deutsche ist.

Und dann lernt sie irgendwann Paul kennen…

Pembo – Halb und halb macht doppelt glücklich!, Ayse Bosse, Carlsen, März 2020, ISBN:978-3551650399, Amazon:ansehen & bestellen, ebook.de, Thalia (Affiliate-Links).

Ayse Bosse, die Autorin hat türkische Wurzeln und weiß somit, wovon sie schreibt, nämlich hin- und hergerissen zu sein zwischen zwei Welten.

Anfang Dezember vergangenen Jahres flatterte uns eine Nachricht ins elektronische Postfach, die da sinngemäß lautete, wir (Verbraucherportal expertentesten.de) haben getestet und Ihr Blog für gut befunden. Fein, wieder irgendso ein Portal, das einen Link möchte für einen Eintrag in ein Verzeichnis, wo niemals jemand reinschaut.

Keine Zeit, und vergessen.

Heute nun ist die Mail wieder in den Fokus geraten, purer Zufall, und weils so schön war, wurde näher analysiert, worum es tatsächlich geht.

Anscheinend ist das ein Portal, was zumindest irgendwas mit RTL zu schaffen hat, zumindest deutet diese Seite darauf hin: Klicki. Getestet werden wohl Produkte, die rein online zu erhalten sind, wenn ich das richtig verstanden habe und angeblich gibt es auch Labore im Hintergrund:

Liegt der Verdacht auf Schadstoffkontaminierung vor, landen die Produkte schnell mal in einem unserer unabhängigen Partner-Labore.

Dort bringen chemisch-physikalische Analysen dann schnell Licht ins Dunkle.
(Zitat expertentesten.de)

Daneben gibt es wohl auch eine Rubrik Blogs Die 1701 besten Kunst & Kultur Blogs und in der ist dieses Blog hier nun gelistet, um zum Punkt zu kommen. Natürlich mit nofollow und irgendwie kann ich keinen Link innerhalb der Menüstruktur von expertentesten.de finden, wo man dort landet, aber was solls.

Zum Dank für die Listung dürfen wir nun ein schickes Siegel präsentieren, voila:

Expertentesten.

Bei Aktualität haben wir übrigens ein “sehr hoch” eingefahren. Das Blog zum Thema Winkekatzen (das es sowas überhaupt gibt, wieder was dazugelernt) hat “hoch”, wobei der letzte Eintrag der winkekatze von November 2018 ist. Q.e.d.

Ach so, ich nutze für Warentests gerne die Stiftung Warentest.

Eigentlich sollte dieses Buch natürlich vor Weihnachten präsentiert werden, aber man kennt das ja, der Zeit ist immer zu wenig, um alles zu schaffen, was man sich vorgenommen hat.

Aber der Winter ist ja noch lang und die Weihnachtseit geht noch bis Anfang Februar, insofern ist sicherlich auch jetzt noch Zeit, Eisige Weihnachten nachzufeiernlesen…

Eisige Weihnachten ist ein Weihnachtskrimi, der erst mal gar nicht so daherkommt, erst sind es nur seltsame Zufälle, dann kommt es knüppelhart.

Große Lust hat Kerstin nicht auf das weihnachtliche Familientreffen in einem einsam gelegenen Hotel. Wie soll sie die drei Tage mit ihrer komplizierten Schwester, Vaters nerviger Freundin Lilo und ihrer freudlosen Schwiegermutter nur überstehen?

Dazu noch ihr Mann André, der Kerstin zunehmend lästig wird. Als sie endlich am Ziel ankommen, ist es dunkel, das Hotel geschlossen, die Familie entnervt und vom Himmel fällt unablässig Schnee. Das Weihnachtsfest verspricht traumhaft zu werden.

Eisige Weihnachten, Ella Danz, Gmeiner, Oktober 2019, ISBN:978-3839224687, ansehen & bestellen (Affiliate-Link).

Es ist sicherlich kein Weltbestseller, aber kurzweilige Unterhaltung bietet Ella Danz auf alle Fälle.

An den Weihnachtsmann

Heinrich Seidel, geboren 1842, gestorben 1906

Ich wünsche mir ein Schaukelpferd,
‘ne Festung und Soldaten
Und ein Rüstung und ein Schwert,
Wie sie die Ritter hatten.

Drei Märchenbücher wünsch’ ich mir
Und Farbe auch zum Malen
Und Bilderbogen und Papier
Und Gold- und Silberschalen.

Ein Domino, ein Lottospiel,
Ein Kasperletheater,
Auch einen neuen Pinselstiel
Vergiß nicht, lieber Vater!

Ein Zelt und sechs Kanonen dann
Und einen neuen Wagen
Und ein Geschirr mit Schellen dran,
Bei’m Pferdespiel zu tragen.

Ein Perspektiv, ein Mikroskop
‘ne magische Laterne,
Ein Brennglas, ein Kaleidoskop,
Dies alles hätt’ ich gerne.

Mir fehlt – ihr wißt es sicherlich –
Gar sehr ein neuer Schlitten,
Und auch um Schlittschuh’ möchte ich
Noch ganzh besonders bitten.

Um weiße Tiere auch von Holz
Und farbige von Pappe,
Um einen Helm mit Federn stolz
Und eine Flechtmappe.

Auch einen großen Tannenbaum,
Dran hundert Lichter glänzen,
Mit Marzipan und Zuckerschaum
Und Schokoladenkränzen.

Doch dünkt dies alles euch zu viel,
Und wollt ihr daraus wählen,
So könnte wohl der Pinselstiel
Und auch die Mappe fehlen.

Als Hänschen so gesprochen hat,
Sieht man die Eltern lachen:
»Was willst Du, kleiner Nimmersatt,
Mit all den vielen Sachen?

Wer so wünscht« – der Vater spricht’s –
»Bekommt auch nicht ein Achtel –
Der kriegt ein ganz klein wenig Nichts
In einer Dreierschachtel.«

Schneemänner

Knecht Ruprecht

Theodor Storm, geboren 1817, gestorben 1888

Von drauß, vom Walde komm ich her;
Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
Sah ich goldene Lichtlein blitzen,
Und droben aus dem Himmelstor
Sah mit großen Augen das Christkind hervor,
Und wie ich so strolcht durch den finsteren Tann,
Da rief’s mich mit heller Stimme an:

»Knecht Ruprecht«, rief es, »alter Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
Das Himmelstor ist aufgetan,
Alt und Junge sollen nun
Von der Jagd des Lebens einmal ruhn;
Und morgen flieg’ ich hinab zur Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!«
Ich sprach: »O lieber Herre Christ,
Meine Reise bald zu Ende ist;
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo’s eitel gute Kinder hat.«

»Hast denn das Säcklein auch bei dir?«
Ich sprach: »Das Säcklein, das ist hier;
Denn Äpfel, Nuß und Mandelkern
Essen fromme Kinder gerne.«

»Hast denn die Rute auch bei dir?«
Ich sprach: »Die Rute, die ist hier;
Doch für die Kinder nur, die schlechten,
Die trifft sie auf den Teil, den rechten.«
Christkindlein sprach: »So ist es recht;
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!«
Von drauß, vom Walde komm ich her;
Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich’s hierinnen find!
Sind’s gute Kind, sind’s böse Kind?

Schneemänner

Suche

Silvester

Tage
0
-21
-6
Stunden
-2
-2
Minuten
-3
-5
Sekunden
-1
-7

Mehr

Werbung

Seiten

Kategorien

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)

  • Blogverzeichnis
  • TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste