Browsing all articles tagged with ab 12 Jahre
Wer­bung

… die längst Gegen­wart ist.

Ein Jugend­buch über ers­te Schmet­ter­lin­ge und die Macht des (bear­bei­te­ten) Bil­des in den sozia­len Medi­en — nicht nur für Jugend­li­che son­dern auch für Erwach­se­ne lesenswert.

I can see U
Mat­thi­as Mor­gen­roth, Febru­ar 2019

Als Ben neu in die Klas­se kommt, ist Marie fas­zi­niert: Ben sieht gut aus, ist immer freund­lich und liest ihr gera­de­zu die Wün­sche von den Lip­pen ab. End­lich jemand, der sie wahrnimmt! 

Doch dann gesche­hen merk­wür­di­ge Din­ge: Im Klas­sen­chat kur­sie­ren Fake-Bil­der von ihr, gut gehü­te­te Geheim­nis­se ihrer Mit­schü­ler ver­brei­ten sich plötz­lich wie ein Lauf­feu­er; und was ist das für ein „Auf­trag”, den der Neue angeb­lich hat? 

Lang­sam beginnt Marie zu ahnen, dass etwas Grö­ße­res dahin­ter steckt.

I can see U, Mat­thi­as Mor­gen­roth, Cop­pen­rath Ver­lag, Febru­ar 2019, ISBN:978–3649631903, anse­hen & bestel­len (Affi­lia­te-Link).

Wer­bung

Con­si­der — Das Por­tal von Kris­ty Ace­ve­do

Was wäre, wenn … die Welt unter­geht … und es Por­ta­le gibt, die Ret­tung ver­hei­ßen? Jeder der durch das Por­tal geht, ent­geht der ver­kün­de­ten Kata­stro­phe, hat aber kei­ne Aus­sicht auf Rück­kehr, soll­te das Unver­meid­li­che doch aus­blei­ben. Wie wür­den Sie sich entscheiden?

Die­ses span­nen­de Sze­na­rio hat Ace­ve­do noch span­nen­der zwi­schen Buch­de­ckel gepackt.

Als sich Por­ta­le am Him­mel öff­nen und Holo­gram­me das nahen­de Ende der Welt durch einen her­ab­stür­zen­den Kome­ten ver­kün­den, ändert sich Alex’ Leben schlag­ar­tig. Die Holo­gram­me sagen, dass der ein­zi­ge Weg zum Über­le­ben durch die Por­ta­le und damit gleich­zei­tig in die Zukunft führt — doch es gibt kei­ne Garan­tie dafür, dass das die Wahr­heit ist. Die Gesell­schaft spal­tet sich in zwei Lager: Die, die die Erde ver­las­sen, und die, die blei­ben wol­len. Auch Alex’ Eltern gehö­ren zu den Zweif­lern. Als schließ­lich Anar­chie und Cha­os aus­bre­chen, flie­hen Alex’ bes­te Freun­din Rita und ihr Freund Domi­nik durch die Por­ta­le. Alex hat nicht mehr viel Zeit, um sich zu ent­schei­den: Fami­lie oder Freun­de, Wahr­heit oder Lüge, Leben oder Tod?

Con­si­der (1) — Das Por­tal, Kris­ty Ace­ve­do, Are­na, März 2018, ISBN:978–3401604275, neu und gebraucht, anse­hen & bestel­len.

… und wie geht es weiter?

Con­si­der (2) — Der Tri­but, Kris­ty Ace­ve­do, Are­na, Sep­tem­ber 2018, ISBN:978–3401604282, neu und gebraucht, anse­hen & bestel­len.

Der Alters­rah­men wird mit 12 bis 15 ange­ge­ben, aber das The­ma ist auf alle Fäl­le auch für Erwach­se­ne span­nend zu lesen.

Wer­bung

Eine Stadt irgend­wo im Nirgendwo. 

Geteilt durch einen Fluß in einen rei­chen Teil und einen bitterarmen.

Ein Jun­ge aus der Ober­stadt, bestimmt für den väter­li­chen Wein­han­del will ein Aben­teu­er erle­ben und besucht die Unter­stadt. Er kommt zurück, ohne sei­ne Klei­dung, wobei er einem Ein­äu­gi­gen mit schä­bi­ger Klei­dung und Augen­klap­pe sowie einer Haken­na­se vor die Füße läuft, der ihn durch­schüt­telt und zie­hen läßt. 

Wenig spä­ter, wie­der zuhau­se, ändert sich das Leben des Jun­gen als­bald von Grund auf. Denn der Ein­äu­gi­ge erpresst den Vater mit einer alten Geschich­te und bringt die­se trotz Zah­lung eines drei­fa­chen Betrags in die Öffent­lich­keit. Damit ist das Ende nahe und der Vater stirbt an Ver­zweif­lung und der Jun­ge lan­det per Zufall in einem Wai­sen­haus in der Unterstadt. 

Durch sein Talent, Rät­sel zu erzäh­len, kann er sich über Was­ser hal­ten, immer auf der Suche nach dem Übeltäter. 

Dann, eines Tages, trifft er ihn wie­der, den Ein­äu­gi­gen, der mitt­ler­wei­le zu einem aus­län­di­schen Baron wur­de. Und der Jun­ge fasst einen Plan, sich zu rächen. 

Rache, Schön­heit und Ver­der­ben: Toxi­sches aus dem Hig­gins-Labo­ra­to­ri­um: Hec­tors Vater wur­de von Gul­li­ver True­pin, einem hin­ter­lis­ti­gen Betrü­ger, in den Tod getrie­ben. Der Wai­sen­jun­ge hat Rache geschwo­ren: Eines Tages wird er den Mör­der finden. 

Tat­säch­lich ent­deckt Hec­tor, dass True­pin als Baron Bovrik auf dem Schloss der eis­kal­ten Lady Man­di­ble ein luxu­riö­ses Leben führt. Hec­tor erhält den Auf­trag, für das dort geplan­te Mitt­win­ter­fest Schmet­ter­lin­ge zu züch­ten. Das ist sei­ne Chan­ce, und er beginnt, ganz beson­de­re Tie­re zu züch­ten: töd­lich gif­ti­ge Falter. 

Doch am Tag des Fes­tes kommt alles anders, als Hec­tor es geplant hat.

Der drit­te Roman der bri­ti­schen Spit­zen­au­torin – fes­selnd, schau­er­lich und groß­ar­tig mit fas­zi­nie­ren­den Figu­ren in hin­rei­ßen­der Dickens-Umgebung.

Das GIFT der Schmet­ter­lin­ge, F.E. Hig­gins, Oetin­ger, Febru­ar 2010, ISBN:978–3789137181, als Buch wohl nur noch gebraucht, aber als Hör­buch auch neu, anse­hen & bestel­len.

Pas­send (Zufall?) zum Kino­start von der Mord im Ori­ent-Express in einer Neu­ver­fil­mung, gibt es eine gro­ße Box zu kau­fen, ent­hal­ten sind 11 Kri­mi­nal­fil­me mit zusam­men mehr als 17 Stun­den Span­nung von Aga­tha Christie. 

Ent­hal­ten sind etwa Die Mor­de des Herrn ABC und Die Kat­ze im Tau­ben­schlag.

Zum Bei­spiel bei Ama­zon: Klick

“Für alle, die für Mär­chen nie zu alt sind”

Silence, Fort­set­zung von “The Whis­pe­red World”, kommt pünkt­lich zum Fest für den PC und Play­sta­ti­on 4 heraus. 

Frei­ga­be ab 12 Jahren.

Es herrscht Krieg. Wäh­rend eines Luft­an­griffs sucht der 16-jäh­ri­ge Noah mit sei­ner klei­nen Schwes­ter Renie Zuflucht in einem Bun­ker. Doch dort fin­den die Geschwis­ter nicht nur Schutz vor dem töd­li­chen Angriff, son­dern auch einen Über­gang in die Welt zwi­schen Leben und Tod: „Silence“. Als Noah sei­ne Schwes­ter an „Silence“ ver­liert, ist auch er gezwun­gen, die eben­so idyl­li­sche, wie bedroh­li­che Welt zu betre­ten, um sie zu suchen. 

Anse­hen und (vor-)bestellen.

Bau­klöt­ze, “Dra­gon Quest Buil­ders” für Play­sta­ti­on 4, über­trägt das Prin­zip von “Mine­craft” in die Welt von “Dra­gon Quest”, wenn ich das rich­tig ver­stan­den habe?!

Ab 12 Jahre.

Mehr dazu und bestellen

Mafia 3, abtau­chen in die sech­zi­ger Jahre.

Ab 18 Jah­re, für diver­se Con­so­len und PC. Anse­hen und bestel­len.

Quelle/Zitate: KSTA Maga­zin 22.11.2016

Wil­la lebt mit ihrer Mut­ter an immer wie­der wech­seln­den Orten, denn die Mut­ter ist eine Künst­le­rin und hält es nie lang an einem Ort aus.

Bis sie einen gro­ßen Coup lan­det und soviel Geld kas­siert, daß sie beschließt mit Wil­la nach Para­di­se Val­ley zu zie­hen und sie auf die dor­ti­ge Pri­vat­schu­le zu schicken.

Der Name ist Pro­gramm, alles ist para­die­sich, aber wie in jedem Para­dies, es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Und so begibt Wil­la sich auf dün­nes Eis.

Sehr span­nend und das Ende ist ziem­lich über­ra­schend — natür­lich gibt es eine Fortsetzung.

Pret­ty Cle­ver, Eli­sa Lud­wig, Loewe Ver­lag, Janu­ar 2013, ISBN: 978–3785575345, neu & gebraucht, Kindle

Die Fort­set­zung gibt es wohl nicht auf Deutsch, für alle die ger­ne mal Eng­lisch lesen:

Pret­ty Sly (Pret­ty Croo­ked Tri­lo­gy, Band 2), Febru­ar 2015, neu & gebraucht, Kindle

Pret­ty Wan­ted (Pret­ty Croo­ked Tri­lo­gy, Band 3), Erschei­nungs­jahr: Taschen­buch – 31. Dezem­ber 2075, mehr

Der drei­zehn­jäh­ri­ge Jere­my macht sich mit sei­ner bes­ten Freun­din Liz­zy in New York auf die ner­ven­auf­rei­ben­de Suche nach meh­re­ren Schlüsseln.

Den die Schlüs­sel sind der Zugang zu einer Kis­te, deren Inhalt ver­spricht, den Sinn des Lebens preiszugeben.

Geschenkt bekom­men hat Jere­my die Kis­te zu sei­nem Geburts­tag — von sei­nem bereits ver­stor­be­nen Vater.

Auf ihrer Suche begeg­nen sie vie­len Men­schen, die alle etwas zu erzäh­len haben.

Eine Geschich­te — nicht nur für Kin­der lesenswert.

Das Leben ist kurz, iss den Nach­tisch zuerst, Wen­dy Mass, cbj, März 2011, anse­hen & bestellen

Quel­le: KSTA Jun­ge Zei­ten 20.08.2015

Suche

Silvester

Tage
3
2
6
Stunden
0
0
Minuten
1
1
Sekunden
4
1

Mehr

Wer­bung

Seiten

Kategorien

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)

  • Blogverzeichnis
  • TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste