Browsing all articles tagged with Weihnachskrimis

Ein Kriminalroman, der prima in die Adventszeit paßt, ist Makrönchen, Mord und Mandelduft, soeben erschienen, von der Autorin Elke Pistor.

Natürlich auch geeignet als Geschenk zu Weihnachten, um die Weihnachtszeit etwas zu verlängern – wenn man nicht zu schnell liest 😉

Annemie Engel liebt drei Dinge in ihrem Leben: Schlager, ihren Kater Belmondo und ihren Beruf als Konditorin. Andere Menschen hingegen mag sie gar nicht. Am liebsten bleibt sie in ihre Backstube und backt Kuchen, Torten und vor allem Plätzchen, die ihr Bruder Harald auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.

Doch als dieser kurz vor Weihnachten bei einer Explosion schwer verletzt und obendrein des Mordes verdächtigt wird, gerät ihre heile Welt aus den Fugen. Um ein altes Versprechen einzulösen, begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dabei ahnt sie nicht, welche Gefahren hinter den friedliche Kulissen des Niedelsinger Weihnachtsmarktes auf sie lauern.

Makrönchen, Mord & Mandelduft: Ein Weihnachtskrimi, Elke Pistor, Oktober 2017, Emons Verlag, ansehen & bestellen

Das Christkind wurde entführt, Weihnachten ist in Gefahr!

Die zehnjährige Sam glaubt nicht an das Christkind. Die Geschenke legt Papa unter den Baum, das ist klar! Dann aber deckt sie mit ihrem Freund Wanja in eine gemeine Verschwörung auf: Auf der Konferenz der Weihnachtsmächte soll die Abschaffung des Festes beschlossen werden. Und es kommt noch schlimmer: Jemand hat das Christkind entführt! Die beiden setzen alles daran, Weihnachten zu retten und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …

Nie wieder Weihnachten?, Frank M. Reifenberg, Oktober 2015, ISBN:978-3845805962, neu & gebraucht

Maroni, Mord und Hallelujah
Kriminelle Weihnachten

Kommissar Merana schlendert nichtsahnend über den Salzburger Christkindlmarkt, als er plötzlich dem Christkind gegenübersteht – mit einer Pistole in der Hand.

Maroni, Mord und Hallelujah, Manfred Baumann, Gmeiner Verlag, Oktober 2014, ISBN:3839215889, ansehen und (vor-)bestellen

Schaurige Weihnacht überall

Ein eiskalter dritter Advent. Die resolute Drummerin Ilsa hat ihren Mann verlassen und ist auf dem Weg in ihr Ferienhaus.

An einer Tankstelle liest sie die völlig verstörte Moni auf. Kurzerhand nimmt Ilsa sie mit in die Fränkische Schweiz. Monis Gedächtnis ist wie ausgelöscht.

Sie wiederholt ein ums andere Mal, dass sich ein Wagen überschlagen hat und jemand ums Leben kam. Doch wer? Und worauf ist der Typ aus, der einige Tage vor Weihnachten plötzlich beim Ferienhaus auftaucht?

Bevor Ilsa die Zusammenhänge begreift, eskaliert die Lage endgültig…

Gmeiner, Oktober 2013, ISBN:383921436X – ansehen und bestellen

Silvester

Tage
1
3
4
Stunden
1
6
Minuten
0
1
Sekunden
2
2

Seiten

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Kategorien

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)