Werbung

Wie jedes Jahr wird zu Weihnachten viel Geld in die Hand genommen, um die Lieben zu beglücken. Im Schnitt werden knapp 600 Euro ausgegeben, in den europäischen Ländern. Für Geschenke, Lebensmittel und weiteres rund um Weihnachten. Das ergab eine Studie von Deloitte. Das wäre dann etwa ein Prozent weniger als letztes Jahr.

Die Deutschen werden etwa 449 Euro ausgeben, deutlich weniger als der gemeine Europäer, aber vier Prozent mehr als letztes Jahr.

Und wo ist nun der Spareffekt? Ganz einfach, man will verstärkt Rabattaktionen nutzen und auf gebrauchtes zurückgreifen, ebay und Co. wird es freuen.

Ebenfalls interessant eine Liste dessen, was man sich wünscht und was man verschenken will:

Das will ich haben (in absteigender Reihenfolge): Bücher, Geld, Geschenkgutscheine, Eintrittskarten (Kunst, Sport, etc), Parfüm und Kosmetika, Musik, Filme, Schmuck und Uhren, Schokolade, Reisen.

Und das verschenke ich: Parfüm und Kosmetika, Geschenkgutscheine, Schokolade, Bücher, Massagen und Schönheitspflege, Essen und Trinken, Musik, Filme, Geld, Schmuck und Uhren

Wie wir sehen, paßt das ja nicht ganz zusammen, darüber sprechen könnte helfen…

KSTA v. 9.11.2011

Post comment

Suche

Silvester

Tage
-5
-9
Stunden
0
-2
Minuten
-3
-1
Sekunden
-2
-1

Mehr

Werbung

Seiten

Kategorien

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)

  • Blogverzeichnis
  • TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste