Minette Walters, eigentlich bekannt als Krimi-Autorin von Weltruf, hat irgendwann genug gehabt, vom täglichen Trott des Krimi-Schreibens, nach dem Krimi ist vor dem Krimi. und dazwischen Interviews, Reisen, etc.

Also pausierte sie eine ganze Weile, erst sollten es ein paar Monate werden, aber letztlich wurden Jahre daraus, aus verschiedenen Gründen.

Nun aber meldet sie sich zurück, nicht mit einem Krimi, sondern einem historischen Roman, obwohl es auch eine Menge Tote gibt.

Die Handlung ist im 14. Jahrhundert angesiedelt, zur Zeit der ersten Pestepidemie in England, was die vielen Tote erklärt, aber so ganz hat Walters dem Krimi-Genre dann doch nicht abgeschworen, gibt es doch auch einen Mord zu beklagen.

650 Seiten ist der Roman lang und die Geschichte ist damit noch nicht zuende erzählt, denn der nächste Band ist gerade fertig geworden.

Die letzte Stunde, Minette Walters, Heyne, März 2018, ISBN:978-3453271685, ansehen & bestellen.

Post comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Silvester

Tage
1
0
3
Stunden
1
4
Minuten
4
4
Sekunden
2
2

Seiten

Spezielle Shops

Neueste Beiträge

Kategorien

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)