Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1)

Jedes Mädchen des Hauses Magnalia fiebert der Sommersonnenwende entgegen, denn dann wird sie zur Berufenen einer der fünf Gaben, jede steht für besondere Fähigkeiten, und kann sich einen Gönner suchen, der fortan für ihr Leben sorgt.

Dumm nur, wenn keiner der potentiellen Gönner anbeißt. Dann steht man am Ende alleine da, in diesem Falle Brienna. Aber erstens kommt es anderes und zweitens als man denkt…

Wie jedes Mädchen im Haus Magnalia fiebert Brienna der Sommersonnenwende entgegen. Denn dann wird sie zur Berufenen erklärt und kann ein neues Leben bei einem Gönner beginnen. Sie lässt sich auf das Angebot eines Lords aus dem Norden ein, auch wenn sie dafür schweren Herzens von ihrem Lehrer, Master Cartier, Abschied nehmen muss. Kaum ist sie jedoch im Reich Maevana angekommen, steht mehr als ihr Glück auf dem Spiel: Mit ihrer besonderen Gabe soll sie den König stürzen und somit ihre Vorfahren verraten. Als sie Cartier schließlich wiederbegegnet, muss sie sich entscheiden, ob sie ihrer Familie oder ihrem Herzen die Treue hält.

Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1), Rebecca Ross, Carlsen Verlag, Februar 2018, ISBN:978-3551583635, ansehen & bestellen.

Die Fortsetzung (Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2)) kommt voraussichtlich im August 2019 heraus.

Post comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Silvester

Tage
1
9
5
Stunden
0
2
Minuten
5
6
Sekunden
0
5

Seiten

Spezielle Shops

Neue Beiträge

Kategorien

Schlagwörter

Neue Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)