In Krefeld fanden sich kurz vor Weihnachten bei Ausgrabungen in einer mittelalterlichen Hofanlage Fliesen mit einem Tannenbaummotiv.

Ob es sich tatsächlich um ein weihnachtliches Thema handelt oder der Tannenbaum reiner Zufall ist, gilt es noch herauszufinden. Möglich wäre es allerdings, da die ersten Weihnachtsbäume nach der Überlieferung im Jahre 1539 in Straßburg verkauft wurden, was etwa dem Alter der Fliesen entspricht.

Erst sehr viel später wurde daraus ein allgemeiner Brauch, nämlich im 19. Jahrhundert.

Quelle: KSTA 14.12.2018

Post comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Silvester

Tage
3
1
8
Stunden
2
1
Minuten
0
6
Sekunden
1
4

Seiten

Spezielle Shops

Neue Beiträge

Kategorien

Schlagwörter

Neue Kommentare

Archive

Meta

Help ;-)